Die Milchscheune

 

Die Milchscheune auf dem Hof der Familie Wacker steht direkt neben der Hofeinfahrt in der Straße „Neuer Weg 10“ in Kilianstädten. Hier gibt es ab dem 27.11.2016 rund um die Uhr, frische Rohmilch zum selber zapfen.

Dabei handelt es sich um unbehandelte Milch mit vielen Vitaminen und einem natürlichen Fettgehalt von ca. 3,8 %. Die Milch wird jeden Tag frisch aufgefüllt und stammt ausschließlich von den Kühen des eigenen Betriebes.

Die Bedienung des Automaten ist kinderleicht:

  1. Geld einwerfen
    (Nach Möglichkeit einen Geldbetrag einwerfen, der zur gewünschten Milchmenge passt. Münzen und Scheine bis 10 € werden akzeptiert).
  2. Ausgabeklappe öffnen und Gefäß schräg unter den Ausgabehahn halten.
  3. Start/Stop-Knopf betätigen (Milch wird in ihr Gefäß abgegeben).
  4. Start/Stop-Knopf erneut betätigen (Die Milchabgabe wird gestoppt).
  5. Die Milchabgabe kann durch den Start/Stop-Knopf erneut gestartet werden oder durch Betätigen der Change-Taste wird das Rückgeld ausbezahlt.

Nach jedem Zapfvorgang wird die Anlage automatisch gereinigt.

Ihre Flaschen oder Gefäße können Sie gerne selber mitbringen oder eine original „Milchscheune Glasflasche“ mit Deckel für 2,50 € vor Ort kaufen.

Der Liter Milch kostet 1 €.